zur Hauptseite
Home AGB Impressum English
fahrzeugverkauf
dokazubehoer
tristarinfos
kontakt
neueersatzteile
gebrersatzteile
newsaktuelles
Wissenswertes über den TRISTAR...
Den TRISTAR gibt es als 2WD und 4WD ( Syncro ) Variante - welche sehr selten ist. In Schweden gab es den TRISTAR hauptsächlich als 2WD Fahrzeug in den Jahren 1988 bis 1990 - meist mit großem Benzinmotor DJ ( 112 PS ) und AAP 5 Ganggetriebe. Sehr selten ist der TRISTAR mit Turbodieselmotor.
Der TRISTAR Syncro hat serienmäßig eine Servolenkung und Schutzleisten an den Radläufen.

Fahrzeuge für den deutschen Markt hatten meist Alu-Bracken in Wagenfarbe sowie den markanten Überrollbügel auf der Ladefläche sowohl als auch el. Außenspiegel.

Jeder TRISTAR hat....
...eine vierte linke Tür !
Jeder TRISTAR hat das serienmäßig - dadurch erhöht sich der Gebrauchswert immens, und der Wagen ist damit ein vollwertiges ( Familien-)Auto...
...Schiebefenster in den Seitentüren
..mit schwarz eloxiertem Rahmen - ohne störenden Chromeffekt
...Caravelle Innenhimmel und Sonnenblenden
..sowie eine zusätzliche Geräuschdämmung an Dach / Rückwand und Boden machen den Wagen im Innenraum extrem leise...
...Teppichboden im gesamten Innenraum
...der schafft eine angenehme Atmosphäre
...eine heizbare Heckscheibe
sowie Leseleuchten mit Haltegriff gehören ebenfalls zur Serienausstattung
...einen Doppelscheinwerfergrill ( DSW ) mit Waschanlage
Dieser gehört ebenfalls zur Serienausstattung und muß nicht "extra" bezahlt werden
...Sitze m. Armlehnen
..dabei serienmäßig Fahrersitz mit Sitzheizung und Rücklehnen mit Taschen
...eine Rückbank mit Einzelsitzcharakter
und zusätzlich 3- Punkt Automatikgurte sowie ein Wärmetasucherelement im Fußraum hinten
..ein gepolstertes Armaturenbrett
mit Leseleuchte
...eine geschütze Ladefläche
mit Aluminuimbeplankung ab Werk - damit ist der eigentliche Ladeboden und die Kabinenrückwand praktisch immer perfekt erhalten und ohne Beulen !